In langer Tradition möchte die Indie-Szene Bands entdecken und in den kleinen Clubs sehen, bevor sie große Hallen füllen und nur noch in die richtig großen Städte kommen. Mit der Konzertreihe FZW Indie Night holen wir euch spannende, unbekannte und vorwiegend internationale Künstler auf die kleine Bühne des FZW.

Seed to Tree (Luxemburg)

Seed to Tree – vom Samen zum Baum – eigentlich sind sie die Inkarnation ihres eigenen Bandnamens. Mit ihrer ersten EP konnte die Band mit ihren akustischen, authentischen Folk-Pop Klängen in ihrem Heimatland Luxemburg auf sich aufmerksam machen und die Saat ist aufgegangen. Mit der Erweiterung ihres Line-Ups durch Bassisten und Pianisten konnte die Band neue weitverzweigte musikalische Herausforderungen annehmen. Die musikalische Weiterentwicklung führte über die Folk-Wurzeln der Band hinaus zu einem reiferen, atmosphärischen Indie-Folk mit verspielten, schwebenden Sounds, mal dezenten, mal treibenden Rhythmen und Texten, die zum Denken anregen. Die Musik von Seed to Tree wird immer wieder mit Künstlern wie Bon Iver, Daughter oder Ben Howard in Verbindung gebracht.

Until It Gets Better – www.youtube.com/watch?v=rJhOSal3EtI
Within Me – www.youtube.com/watch?v=FYVXbbpeh-4

LEX AUDREY (Österreich)

Mit ihrem elektronisch verspielten Rock machten LEX AUDREY schon vor eineinhalb Jahren mit der EP „»GodGiven«“ auf sich aufmerksam. Nun folgt mit „No Intention of Changing the World“ ihr Debüt-Longplayer. Ein gesellschaftskritisches Album ist es geworden, das darauf abzielt seine HörerInnen zum Nachdenken zu bewegen, diese aber dennoch mit einem optimistischen Nachgeschmack versöhnt.

NSFL – www.youtube.com/watch?v=OMVQ46LMZwI
Godgiven – www.youtube.com/watch?v=FdaTsLL0xbE

Liveurope, Feine Gesellschaft, coolibri, Bedroomdisco, Last Junkies On Earth & eldoradio* präs:
16.04.2019 FZW Indie Night: Seed To Tree, Lex Audrey
Einlass: 19.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Günstige Karten im Vorverkauf gibt es für 10 € zzgl. Gebühren auf www.love-your-artist.de/fzw und an allen bekannten VVK-Stellen und im FZW.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.